Logo der Universität Wien

Die aktuellen Jobangebote finden Sie auch im Ordner "Stellenangebote" im Handapparat

eine wissenschaftliche Volontärin/ einen wissenschaftlichen Volontär

Die Landeshauptstadt München sucht für das Kulturreferat, Jüdisches Museum München zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre

eine wissenschaftliche Volontärin/
einen wissenschaftlichen Volontär

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
- Mitwirkung bei Planung und Realisierung eines Ausstellungsprojekts über „Juden und Sport in Europa“ und weiterer Ausstellungsvorhaben
- Mitwirkung bei Aufbau und Pflege der Sammlungen
- Mitwirkung bei museumsspezifischen Querschnittsaufgaben

Worauf kommt es uns an?
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geisteswissenschaften, bevorzugt der Europäischen Ethnologie/Volkskunde, der Jüdischen Studien/Judaistik oder der Neueren Geschichte. Der Hochschulabschluss sollte nicht länger als zwei Jahre zurückliegen;
- nachgewiesene Kenntnisse der jüdischen Geschichte und Kultur;
- Interesse sowohl an Recherche, als auch an praktischer Museumsarbeit;
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend notwendig,
Hebräisch- und/oder Jiddischkenntnisse sind erwünscht;
- hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten;
- ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Fähigkeiten zu interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten des Museums.

Wir bieten Ihnen:
- die Möglichkeit, umfassende Erfahrungen eines in einem internationalen Kontext tätigen Museums zu sammeln;
- Volontariatsbegleitende – auch externe – Fortbildungsmöglichkeiten;
- eine Vergütung in der Höhe von 50 v.H. der Entgeltgruppe 13 TVöD Stufe 1 (derzeit 1.703,92 € brutto).

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre – ausschließlich schriftliche - Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 31.10.2014 an die:

Landeshauptstadt München
Kulturreferat, Jüdisches Museum München
Herr Wagle
St.-Jakobs-Platz 16
80331 München
Tel.: 089/2885164-16
E-Mail: stephan.wagle@muenchen.de

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein mit Anschrift versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

wissenschaftlichen Volontärin/Volontärs

Stellenausschreibung

Das Freilichtmuseum Hessenpark ist für die Sammlung, die Bewahrung, die Erforschung und die Präsentation der Kulturgeschichte und Volkskunde des heutigen Bundeslandes Hessen zuständig. Auf circa 60 ha zeigt es inzwischen über 100 historische Gebäude, präsentiert außergewöhnliche Sonder- und Dauerausstellungen und bietet zahlreiche Veranstaltungen rund um die ländliche Alltagskultur an.

Im Team der Freilichtmuseum Hessenpark GmbH ist ab 15.01.2015 die Vollzeitstelle einer/eines

wissenschaftlichen Volontärin/Volontärs

zu besetzen.

Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Wir erwarten

• ein abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt im Fach Volkskunde/Europäische Ethnologie oder in einem verwandten kultur- oder sozialgeschichtlichen Fach mit Nebenfach Volkskunde

• nachgewiesene Erfahrungen im Museumsbereich, gern auch erste Ausstellungserfahrungen

• Freude an der Texterstellung für die museale Vermittlungsarbeit

• sehr gute EDV-Kenntnisse

• organisatorisches Geschick

Wir bieten

• umfassende Ausbildung in einem aktiven Freilichtmuseum

• die Möglichkeit, sich mit den Aufgaben eines großen Museums vertraut zu machen

• die Mitarbeit an Sonder- und Dauerausstellungen

• Verantwortung für eigene Projekte

• die Mitarbeit an der Einrichtung historischer Gebäude.

Sie sind eingebunden in ein kreatives Team von KulturwissenschaftlerInnen, VolkskundlerInnen und HistorikerInnen, die zusammen mit Ihnen ein modernes, lebendiges Freilichtmuseum weiterentwickeln wollen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen vorzugsweise per Email bis zum 31.10.2014 an: personal@hessenpark.de

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH Personalabteilung - Volontariat -

Laubweg 5

61267 Neu-Anspach

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden.

Praktikum im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Abteilung Agrarium

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein aktives, lebendiges Museum mit volkskundlichem Schwerpunkt in unmittelbarer Nähe zur Hamburger Landesgrenze.

Seit Mai 2012 zeigen wir im Agrarium, einem modernen Ausstellungshaus auf 3300 qm die Themen Landwirtschaft- und Ernährungswirtschaft gestern, heute und morgen.

Zur Unterstützung in der Abteilung Agrarium suchen wir ab sofort engagierte Praktikanten (m/w).

Was Sie bei uns tun können:

  • Einblicke in die Museumsarbeit, speziell in den Betrieb der Dauerausstellung im Agrarium
  • Hilfe bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Aktionstagen
  • Vorbereitung bei einer Sonderausstellung zum Thema „Geschichte der Baumschulen“
  • Recherchearbeiten
  • Umsetzung eines eigenen Projekts
  • Selbstständiges Arbeiten an eigenen Aufgabenbereichen

Ihr Praktikum kann als Grundlage für eine weiterführende Abschlussarbeit genutzt werden, das Freilichtmuseum am Kiekeberg unterstützt Sie gern dabei.

 Was Sie mitbringen sollten:

  • Studium der Kulturwissenschaften, Volkskunde, Kulturmanagement oder ein  verwandtes Studium
  • selbstständiges Arbeiten
  • möglichst erste Ausstellungserfahrungen
  • Interesse an Kultur, insbesondere an der Museumsarbeit
  • Flexibilität und Engagement
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Flexibilität, Organisationstalent, Selbständigkeit, Belastbarkeit

Beginn: ab sofort

Dauer: 3 bis 6 Monate
Vergütung: Wir zahlen eine Kostenerstattung von 50 Euro wöchentlich.

Ihre Ansprechpartner

Heike Duisberg-Schleier

Tel. (0 40) 79 01 76-73

E-Mail duisberg@kiekeberg-museum.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Zeitraum, Qualifikation und Interesse an:

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Heike Duisberg-Schleier

Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

www.kiekeberg-museum.de

Offene Stellen
der Universität Wien


Institut für Europäische Ethnologie
Universität Wien

Hanuschgasse 3
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-418 01
F: +43-1-4277-9418
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0