ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Olaf Bockhorn

Studium der Volkskunde in Wien, von 1970 bis 2003 am Institut beschäftigt. Habilitation für Europäische Volkskunde 1986; Professurvertretungen an den Universitäten Regens­burg, Bamberg und Bayreuth. Dem Institut weiterhin als Lehrender sowie als Betreuer von Diplomand/inn/en und Dissertant/inn/en verbunden. Forschungsschwerpunkte: Volkskunde Österreichs, Fachgeschichte, Arbeit und Wirtschaft, Ausstellungs- und Museumswesen, Ethnizität und Minderheiten.

E-Mail: olaf.bockhorn@univie.ac.at