Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät>Institut für Europäische Ethnologie

Dr. Nina Szogs

 


Nina Szogs studierte Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung und Russische Philologie in Marburg, Gießen und Kazan/Russische Föderation. Nach ihrem Abschluss 2010 arbeitete sie für eine Menschenrechtsorganisation in Berlin und lehrte am Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft in Marburg. Von April 2012 bis November 2015 war sie Projektmitarbeiterin im europäischen Projekt „ FREE – Football Research in an Enlarged Europe" (FP7) am Institut. In ihrem Promotionsprojekt beschäftigte sie sich mit den transnationalen Praktiken und  Narrativen von Galatasaray- und Fenerbahҫe-Fans in Wien und Istanbul. Seit 2016 arbeitet Nina Szogs für eine Flüchtlingsorganisation in Wien und lehrt am Institut.

Nina Szogs studied European Ethnology, Peace and Conflict Studies and Russian Philology at Marburg, Giessen and Kazan University. After her graduation, she worked for an international human rights organisation in Berlin and taught at the Department of European Ethnology in Marburg. From April 2012 until November 2015 she was a researcher in the European project „FREE – Football Research in an Enlarged Europe" (FP7). Her doctoral thesis focused on the transnational practices and narratives of Galatasaray and Fenerbahçe fans in Vienna and Istanbul. In 2016, Nina Szogs started working for a refugee organisation in Vienna and resumed teaching at the department.


Email: nina.szogs@univie.ac.at

Forschungsschwerpunkte/Research

  • Migration und Flucht / migration and refugees
  • Gender Studies / gender studies
  • Intersektionalität / intersectionality
  • Qualitative Methoden / qualitative research methods
  • Fußballfans und Transnationalität / football fans and transnationality

 

In der Presse / in the media

Bericht in Le Monde

Bericht im Standard

Bericht bei science@orf.at

Artikel in der Wiener Zeitung

Publikationen / Publications

Bücher / Books

  • (forthcoming) Football Fandom and Migration: An Ethnography of Transnational Practices and Narratives in Vienna and Istanbul. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

  • (2016) Schwell, Alexandra; Szogs, Nina; Kowalska, Malgorzata; Buchowski, Michal (eds.): New Ethnographies of Football in Europe: People, Passions, Politics. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Artikel / Articles

  • (2016) Galatasaray und Fenerbahçe: Wiener performative Praxen einer transnationalen Loyalität/ Rivalität’.  In Brigitte Frizzoni und Manuel Trummer (eds.) Erschaffen, Erleben, Erinnern. Beiträge der Europäischen Ethnologie zur Fankulturforschung. Würzburg: Königshausen und Neumann, S. 79 - 91.
  • (2016) Performing Loyalties/Rivalries. Galatasaray and Fenerbahçe Fans in Vienna. In: Schwell, Alexandra; Szogs, Nina; Kowalska, Małgorzata; Buchowski, Michał (eds.): New Ethnographies of Football in Europe: People, Passions, Politics. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

  • (2015) Loyalty Jungle. Flexible Football Fan Identities in the framework of EURO 2012. In: Alpan, Basak; Schwell Alexandra; Sonntag, Albrecht (eds.): The European Footall Championship. Mega-Event and Vanity Fair. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

  • (2014) Dżungla lojalności. Elastyczne tożsamości kibiców w trakcie EURO 2012. In: Kowalska, Małgorzata; Buchowski, Michał: Poznań: Nie tylko piłka w grze. Antropologiczne interpretacje Euro 2012. Poznań: Wydawnictwo nauka i innowacje, pp. 63 - 80.
  • (2014) Emotionen/Körper/Sinne und der Fußballraum. Methodische Zugänge zu einer Fenerbahçe-Kneipe in Wien. In: Arantes, Lydia Maria; Rieger, Elisa (eds.) Ethnographien der Sinne. Wahrnehmung und Methode in empirisch-kulturwissenschaftlichen Forschungen. Transcript, S. 251 - 268.

  • (2014) Working Paper: Globalization of Football Fans? The Perception and Performance of Turkish Football Clubs and its Fans in Austria. FLACSO-ISA Joint International Conference, Buenos Aires, 23 July until 25 July 2014.

  • (2013) Working Paper: Translocal Strategies of Football Fans Abroad - Galatasaray and Fenerbahçe Supporters in Vienna. FREE research conference "Kick it! The Anthropology of European Football", University of Vienna, 25 & 26 October 2013.

  • (2008) gemeinsam mit Sauerwein, Marina; Schäfers, Anna-Katharina; Vozetic, Mirna; Wagner, Jennifer: Wie das Rotkäppchen zu seiner Periode kam. Psychoanalytische Deutungen der Kinder- und Hausmärchen. In: Franke, Julia; Zimmermann, Harm-Peer (Hg.): Grimmskrams & Märchendising. Berlin, S. 112-123.

  • (2008) gemeinsam mit Sauerwein, Marina; Schäfers, Anna-Katharina; Vozetic, Mirna; Wagner, Jennifer: "Kommt mit ins Märchenland". Die Darstellung des Märchens im Gesellschaftsspiel. In: Franke, Julia; Zimmermann, Harm-Peer (Hg.): Grimmskrams & Märchendising. Berlin, S. 78-85.

 

Rezensionen und Berichte / Reviews and Reports

  • (2014) Bericht zur 3. Tagung der Kommission Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung (KPUV) in der dgv: Erschaffen, Erleben, Erinnern. Fankulturen als Akteure populärer Unterhaltung und Vergnügung. In: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, 117: 3+4, 289-292.

  • (2014) gemeinsam mit Goebel, Simon; Huber, Birgit; Müske, Johannes: Bericht zum 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. „Materialisierung von Kultur. Diskurse Dinge Praktiken“. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg, 26.09.-28.09.2013, Zeitschrift für Volkskunde, 110/I, S. 115-124.

 

Blogbeiträge / Blog posts

 

 Vorträge / Presentations

  • (2017) Intersektionale Konstruktionen ethnisierter (Fußball-) Männlichkeiten Fenerbahçe- und Galatasaray-Fans in Wien. Tagung Migration und Männlichkeiten Konstruktionen von Geschlecht und Differenz in der Einwanderungsgesellschaft, 19.-20. Jänner 2017, Universität Wien.
  • (2015) Loyalty Jungle. Flexible Football Fan Identities and EURO 2012. Panel: The Vanity Fair of European Football. 22nd International Conference of Europeanists, Paris, 8-10 July 2015.
  • (2015) Roundtable discussion with FREE consortium members of findings from anthropological, historical and political research on European football: The Public Sphere of European Football. Concluding event of the FREE Project, European Commission, Brussels. March 17, 2015.

  • (2015) Podiumsdiskussion: Club 2 x 11 - Die Fußballdiskussion. Beşiktaş, Fenerbahçe oder Galatasaray? 5. März 2015, Wien. Mit Muhammet Akagündüz, Tanil Bora, Faruk Çelebi, Nina Szogs, Moderation: Klaus Federmair.

  • (2015) Werkstattgespräch: Migrating Football Fan Identities, Institutskolloquium des Instituts für Europäische Ethnoglogie der Universität Wien, 8. Januar 2015.
  • (2014) Vienna, Istanbul, Europe. Translocal Strategies of Soccer Fans Abroad. Panel: The Politics of the Pitch: Anthropological Encounters with Soccer. American Anthropological Association, Washington, DC, 2014 Annual Meeting, December 3-7, 2014.
  • (2014) Galatasaray und Fenerbahҫe: Wiener performative Praxen einer transnationalen Loyalität/Rivalität. Erschaffen, Erleben, Erinnern. Fankulturen als Akteure populärer Unterhaltung und Vergnügung, Regensburg, 10-12 October 2014.

  • (2014) Globalization of Football Fans? The Perception and Performance of Turkish Football Clubs and its Fans in Austria. FLACSO-ISA Joint International Conference, Buenos Aires, Buenos Aires, 23 until 25 July 2014.
  • (2014) Transnational Football Fan Studies and the Example of Galatasaray and Fenerbahçe Fans in Vienna. Participating lecturer for the course “Football and the Politics of Emotion: Identity, Integration, Insanity” (Timm Beichelt), Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 26 May 2014.
  • (2014) Über Grenzen und grenzenloses Jubeln. Galatasaray- und Fenerbahçe-Fans in Wien. Institutskolloquium des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft. Eberhard Karls Universität Tübingen, 22. Mai 2014.
  • (2014) Liebe und Rivalität. Galatasaray- und Fenerbahçe-Fans in Wien. Seminar: Das Runde muss ins Eckige. Vertiefungen zur Fussballweltmeisterschaft (Harm-Peer Zimmermann), Institut für Populäre Kulturen der Universität Zürich, 26.03.2014.
  • (2014) Kommentar zum 3. Workshop zur Internationalen Geschichte: Sport im Kalten Krieg. Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Forschungsschwerpunkt Historisch-Kulturwissenschaftliche Europawissenschaften der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität, 7. März 2014.
  • (2013) Translocal strategies of football fans abroad: Galatasaray and Fenerbahçe supporters in Vienna. FREE project conference: Kick it! The Anthropology of European Football. Vienna, 25 October until 26 October 2013.

  • (2013) joint paper with Alexandra Schwell: Playing (with) Loyalties: the UEFA EURO 2012 Critically Revisited. IUAES world congress. 05 August until 10 August 2013.

  • (2013) Süper Lig Supporters in Vienna: local strategies and transnational ties of football fans abroad. 11th international SIEF conference. Tartu 30 June until 04 July 2013.

  • (2013) Dissertation project: Galatasaray and Fenerbahçe fans in Vienna. Workshop for Ph.D. researchers prior to the FREE conference. Copenhagen, 21 June until 22 June 2013.

  • (2013) Süper Lig-Fans in Wien: Jubeln, Identität und Medien. 8. dgv-DoktorandInnen-Tagung. Graz, 10.-12. Mai 2013. 

 

 Sonstige Publikationen / Other publications

  • (2015) Forscher/innen in Bewegung. oead'news: Bildung & Bewegung. Jahrgang 24, Nummer 3/96, März 2015, S. 18-19.

  • (2014) Supportérisme et Migration / Fandom and Migratio. In: Revue Sport et Citoyenneté / Sport and Citizenship Review, Issue 29, p. 11.
  • (2014) Die türkische Version von Google Maps? Humoristische Erzählungen im Promotionsprojekt „Migrating Football Fan Identities“, in: Jahresbericht 2014 (Mitteilungen des Instituts für Europäische Ethnologie der Universität Wien, 22), Wien, S. 9-14.
  • (2014) zusammen mit Alexandra Schwell: „Kick it!“ The Anthropology of European Football, in: Jahresbericht 2014 (Mitteilungen des Instituts für Europäische Ethnologie der Universität Wien, 22), Wien, S. 56-62.

  • (2014) zusammen mit Alexandra Schwell: Alles Samba! Ethnographische Perspektiven auf die WM 2014, uni:view magazin, http://medienportal.univie.ac.at/uniview/forschung/detailansicht/artikel/alles-samba-ethnographische-perspektiven-auf-die-wm-2014/ (08. Juli 2014).

  • (2014) with Alexandra Schwell: The Anthropology of football. Football Research in an Enlarged Europe (FREE) Newsletter 5, p.2.

  • (2013) with Alexandra Schwell: Politics & Jerseys, Mobility & Emotions. Editorial. Football Research in an Enlarged Europe (FREE) Newsletter 4, p.1.

  • (2013) zusammen mit Alexandra Schwell: Von Angers über Poznań und Istanbul nach Wien – Halbzeit im europäischen Fußballprojekt »FREE – Football Research in an Enlarged Europe«, in: Jahresbericht 2013 (Mitteilungen des Instituts für Europäische Ethnologie der Universität Wien), Wien, S. 72-77.

Ausstellungen / Exhibitions

  • Mitarbeit an der Ausstellung "Grimmskrams & Märchendising. Die Popularität der Brüder Grimm und ihrer Märchen" in Marburg im Unteren Rathaussaal, dem Haus der Romantik und der Brüder Grimm-Stube, 12. Dezember 2008 bis 06. Februar 2009.

Organisation von Konferenzen / Hosted Conferences

Kick it! The Anthropology of European Football

The Department of European Ethnology hosted the FREE research conference ‘Kick it ! The Anthropology of European Football’ for the Identities research theme on Friday 25 & Saturday 26 October 2013. For questions please contact free@univie.ac.at.

Lehrveranstaltungen /Teaching

  • Gender Trouble in der Europäischen Ethnologie, Institut für Europäische Ethnologie, Universität Wien SoSe 2017.
  • Konzepte der Intersektionalität in der Europäischen Ethnologie, Institut für Europäische Ethnologie, Universität Wien WiSe 2016/2017.

  • Fussballfans in der Identitätskrise? Kulturwissenschaftliche Betrachtungen einer sich wandelnden Fankultur im globalisierten Fußball, Institut für Europäische Ethnologie, Univ. Wien SS 2013.

  • Die berufliche Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern in Deutschland - Alltagsanalysen anhand qualitativer Interviews. Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft, Philipps-Universität Marburg, WS 2011/2012.

     

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0