Işıl Karataş, MA

Işıl Karataş ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Preadoc) am Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien und leitet mit Alexa Färber die transdisziplinäre Arbeitsgruppe „Studio Audio Visual Research und ist Mitglied des französisch-deutschen Forschungsnetzwerks „Penser l'urbain par l'image“ (PUI). Sie hat denn Master im trinationalen Masterstudiengang „European Film and Media Studies“ (Université Lumière Lyon 2 / École Normale Supérieure de Lyon, Universität Utrecht und der Bauhaus-Universität Weimar) abgeschlossen. In ihrem Dissertationsprojekt untersucht sie mit den Mitteln der multisensorischen Ethnographie das Phänomen der „artist-run film labs, um die komplexen emotionalen und sensorischen Beziehungen zwischen menschlichen (FilmemacherIn) und nicht-menschlichen (Technologie) AkteurInnen in einem sich schnell verändernden Medienumfeld zu verstehen. Sie ist selbst eine (Multi-) Media-Macherin und experimentiert mit verschiedenen audio-/visuellen Formen und Formaten.

 

E-Mail: isil.karatas@univie.ac.at
T: +43-1-4277-44007

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Zur Person

/

Lebenslauf
Funktionen
Preise und Auszeichnungen
Mitgliedschaften

Forschung

/

Forschungsschwerpunkte
Projekte
Forschungsaufenthalte
Vorträge/Präsentationen/Workshops/Organisationen
Publikationen