Prof. em. James R. Dow, PhD

JAMES R. DOW (jrdow@iastate.edu) ist Professor emeritus für Deutsche Volkskunde und Sprachwissenschaft an der Iowa State University.

Publikationen u.a.: German Volkskunde (1986), The Nazification of an Academic Discipline (1994), The Study of European Ethnology in Austria (2004), German Folklore: A Handbook (2006), und Bruno Schweizers Zimbrische Gesamtgrammatik. Vergleichende Darstellung der zimbrischen Dialekte (2008).

Er war zehn Jahre lang Herausgeber der Internationalen Volkskundlichen Bibliographie und mehr als 30 Jahre Senior Bibliographer für die „Modern Language Association of America”.
Die Gesamtgrammatik wurde von der John Simon Guggenheim Stiftung und die Volkstumsideologie von der American Philosophical Society gefördert.

Als Hauptforschungsgebiet (Drüben) beschäftigt sich Prof. Dow mit deutschsprechenden Minderheiten in Amerika, vor allem den anabaptischen Amischen Alter Ordnung und den piestischen Amana Kolonisten in Iowa.
Als zweites Forschungsgebiet hat sich Prof. Dow (Hüben) intensiv mit der Geschichte der deutschsprachigen Volkskunde / Europäischen Ethnologie auseinander gesetzt.