Einreichung Lehrvorschlag

Möchten Sie am Institut für Europäische Ethnologie lehren? Auf dieser Seite finden Sie dazu alle notwendigen Informationen. Wir freuen uns über Ihren Vorschlag/Ihre Vorschläge!

Ihr Lehrvorschlag

Lehrveranstaltungsvorschläge im Bereich der Europäischen Ethnologie können per Mail an bernhard.fuchs@univie.ac.at; CC karin.ludwig@univie.ac.at eingereicht werden. Vorschläge sollten stets zwischen dem 15. Februar und 15. März für das folgende Wintersemester und dem 15. September und 15. Oktober für das folgende Sommersemester eingereicht werden.
Bitte machen Sie für ein Semester maximal zwei Vorschläge.

 

Welche Themenbereiche sind gefragt?

Wir freuen uns grundsätzlich über alle Lehrangebote im Bereich der Europäischen Ethnologie. Die größte Chance auf Berücksichtigung besitzen allerdings solche Vorschläge, die klar erkennen lassen, dass sie sich konkret auf die Lernziele eines Moduls unseres Studienprogramms beziehen.

Eine Promotion ist Voraussetzung für Lehre im MA. PSe und Forschungsprojekt werden primär durch interne Lehre abgedeckt. Beachten Sie die Differenzierung zwischen prüfungsimmanenten und nicht-prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen. Es besteht ebenso Bedarf an ExpertInnen, die ihr Wissen in einer nicht-prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung vermitteln können, wie an Formaten des Forschenden Lernens. Die Lehrperson soll aus dem Fach kommen oder eine für das Curriculum wichtige Ergänzung bieten.

Wie soll der Lehrvorschlag  konzeptuell gestaltet sein?

Erstmalige Anträge sollten mit einem Lebenslauf eingereicht werden.

Konzept: Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl und Annahme eines Vorschlags ist ein überzeugend dargestelltes hochschuldidaktisches Konzept. Das Thema sollte auf dem aktuellen Stand der Forschung behandelt werden. Bitte setzen Sie sich mit unseren Curricula auseinander, berücksichtigen Sie die Typologie der Lehrveranstaltungen und orientieren Sie sich an der Struktur des online Vorlesungsverzeichnisses. Beantworten Sie in ihrem Exposé folgende Fragen:

In welchem Modul verortet sich ihr Vorschlag?

Was sind die Lehr- und Lernziele Ihrer Lehrveranstaltung?

Was sind die wichtigsten Inhalte?

Was sind die Einzelschritte, die zur Erreichung dieser Ziele unternommen werden?

Welche konkreten hochschuldidaktischen Methoden werden angewandt?

Welches ist die wichtigste Literatur für diese Lehrveranstaltung (ca. 4-8 Titel)?

Was sind die Voraussetzungen für den Zeugniserwerb?

 

 

weitere Informationen:

CTL - Center for Teaching and Learning
Das Center for Teaching and Learning (CTL) unterstützt Lehrende mit Angeboten (Weiterbildungen, Schulungen, Workshops etc.), die auf eine kontinuierliche Steigerung der Qualität der Lehre abzielen.