Die Studierendenvertretung

Mit den ÖH Wahlen im Mai 2021 wählten die Studierenden uns, Caroline Pilatowicz, Anna Magdalena Meyer und Isabella Hesse zur neuen Studierendenvertretung der Europäischen Ethnologie.

Das bedeutet: Wir sind eure Anlaufstelle bei Fragen zum Studium, wenn es darum geht, die Kommunikation zwischen Institut und Studierenden zu erleichtern oder wenn ihr Lust habt euch mit anderen Studierenden am Institut zu vernetzen. Wir sind dazu da, euch und eure Interessen gegenüber dem Institut zu vertreten, also habt keine Scheu. euch bei Problemen an uns zu wenden.

Neben der gewählten STV gibt es auch die Basisgruppe, in der alle Studierende der EE herzlich eingeladen sind, sich zu beteiligen, mitzureden und das Studienerlebnis mitzugestalten.

Die BaGru ist basisdemokratisch organisiert, das heißt, Entscheidungen werden gemeinsam in der Gruppe getroffen, jede Meinung wird berücksichtigt, egal ob gewähltes Mitglied der STV oder nicht. Regelmäßig treffen wir uns im Plenum, um aktuelle Entwicklungen zu besprechen und Veranstaltungen zu planen.

Plenumstermine und weitere Ankündigen werden per Mail ausgeschickt. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben behaltet ihr also am besten euer Mail-Postfach im Auge, oder schaut bei Facebook und Instagram rein.

Erreichen könnt ihr uns über: stv.europaeische_ethnologie@oeh.univie.ac.at

Nach drei Semestern, in denen der Kontakt vorwiegend auf den digitalen Raum beschränkt war, freuen wir uns jetzt wieder auf Begegnungen und Events am Institut!

Eure STV,

Anna, Caro und Isabella