Raphaela Kohout, M. A.

Raphaela Kohout studierte Soziologie an der Universität Wien. Von 2017 bis 2020 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendkulturforschung und Kulturvermittlung in Wien. Von 2019 bis 2020 arbeitete sie im Rahmen einer Studie zur Wohnsituation und den Wohnbedürfnissen von Alleinerziehenden in Wien für den Verein JUNO. Seit April 2020 ist sie wissenschaftliche Projektmitarbeiterin am Institut für Europäische Ethnologie in dem vom FWF geförderten Zukunftskolleg „SPACE - Spatial Competition and Economic Policies: Discourses, Institutions and Practices“.


Zur Person

/

Lebenslauf
Preise und Auszeichnungen

Forschung

/

Forschungsschwerpunkte
Projekte

Veröffentlichungen


Zeige Ergebnisse 0 - 0 von 0
Zeige Ergebnisse 0 - 0 von 0